Europatour 2002
Station 6: Imst/Tirol



26.09.2002
 
Viele Kilometer wurden es diesmal nicht, jedoch umso bergiger. Ich wollte schon immer mal einige Paßtouren abfahren und da bietet sich Österreich bestens für an. Fernab von Wucher-Mautgebühren á la Großglockner liegen zwischen Lindau und Imst einige Hochstraßen. So führte mich meine Strecke über den Hahntennjoch, der sein Hohepunkt auf 1903 Metern hat. Wie man sieht, liegt
dort schon ordentlich Schnee. Auf einer Bergrast hörte ich in der Ferne auch mehrere Tiere brüllen. Ob es tatsächlich in den Alpen Bären gibt, muss noch geklärt werden. Mich haben sie jedenfalls nicht gekriegt. Nun kam ich in meinem Endziel Imst am Nachmittag an. Das Wetter war eher noch bescheiden, soll sich die Tage jedoch sehr bessern.
Zum Vergrößern ausgewählter Bilder diese anklicken, zurück über den Button vom Browser